Playtronica - Workshop

22. September 2017

Playtronica

Playtronica haucht Objekten Leben ein und verleiht ihnen eine unverwechselbare Stimme. Ein Erfindungslabor, das Technologie nutzt um die wahren Möglichkeiten der materiellen Welt aufzudecken. Auf dieser digitalen Spielwiese erklingen Obst und Gemüse und erwachen zum Leben.

Mit dem elektronischen Gerät "Playtron" wird es möglich, jeden beliebigen Gegenstand in ein Musikinstrument zu verwandeln. Man berührt irgendetwas leitfähiges - Wasser, Obst oder der menschliche Körper - und kontrolliert es mit dem Computer oder Smartphone.

Das Team um Playtronica arbeitet in Kooperation mit Institutionen, Kuratoren, Pädagogen und Künstlern und erforscht die Interaktivität zwischen Menschen und Gegenständen. So entsteht ein unerwartetes kulturelles Erlebnis für eine große Zielgruppe.

Freitag | 22. September Workshop 11:00-11:40 Uhr / 22. September jeweils Konzert 11:45, 17:00, 18:00 Uhr / Samstag | 23. September jeweils Konzert 11:00, 12:00, 13:00 Uhr |Forum